Anindya Ghosh Roy

 

Anindya Ghosh Roy ist unser neuester Mitarbeiter der MPL-Abteilung. Seine Leidenschaft für die Biowissenschaften hat ihn aus Indien nach Europa geführt. Nach einem Master-Abschluss in Mikrobiologie (Indien) und einem weiteren in Molekularbiologie (Schweden), steht er kurz vor dem Abschluss seiner Promotion in Strukturbiologie. Mehrere Praktika und erste Erfahrungen als Analyst in einem pharmazeutischen Consulting-Unternehmen unterstreichen sein großes Interesse.

„Durch meine Zeit im Labor während der Master- und Doktorarbeit erlangte ich ein fundiertes Wissen über verschiedene analytische Methoden. Ein lösungsorientierter Ansatz und Verständnis der pharmazeutischen Industrie durch meine Beratungserfahrung erlauben es mir, Probleme im GMP-Umfeld zu identifizieren und diese bestmöglich zu lösen“.

Anindya hat mehr als 8 Jahre Erfahrung in der wissenschaftlichen Forschung, insbesondere in den Bereichen Strukturbiologie und Proteinbiochemie. Er ist Spezialist für chromatographische Techniken (ÄKTA-Systeme) und Kryo-Elektronen-Mikroskopie, verfügt daneben aber auch über fundierte Kenntnisse einer Vielzahl quantitativer und qualitativer biochemischer sowie molekularbiologischer Methoden.

In seiner Freizeit arbeitet Anindya gerne an kreativen Projekten. Im Jahr 2016 hat Elsevier sein Design eines 100% biologisch abbaubaren Wasserfilters als eine der Top-5-Ideen in der Welt für in den Entwicklungsländern anzuwendende innovative nachhaltige Chemie-Vorschläge ausgezeichnet.

Als GMP-Berater in der Lösungsfabrik gehört es u.a. zu seinen Aufgaben, herausfordernde Fragen in der pharmazeutischen Qualitätskontrolle zu erkennen und zu beantworten. Des Weiteren ist er Ihr Ansprechpartner für:

 Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen